wer_ist_ein_patriotLiebe österreichische Patrioten!

Die Zeit ist gekommen, als österreichischer Patriot, Farbe zu bekennen.

Wir die Partei Österreichischer Patrioten sind so weit aufgestellt, dass wir anfangen können für unser gemeinsames Österreich zu kämpfen und Österreich wieder zu dem zu machen was es sein sollte. Nämlich ein unabhängiges neutrales Österreich, das über sich selber bestimmt.

Bist du ein österreichischer Patriot oder nicht?
Das muss jeder österreichische Bürger mit sich selber und seinem gewissen vereinbaren.

Solltest du die unten angeführten Punkte für richtig halten und sollten diese Punkte deine Einstellung treffen, dann bist du ein Patriot Österreichs und gehörst eigentlich zur Partei österreichischer Patrioten, sofern dies für dich überhaupt infrage kommt.

Sollte dies der Fall sein, dann verstecke dich nicht hinter fadenscheinigen Ausreden sonder bekenne dich zu uns und sei ein österreichischer Patriot mit Leib und Seele. Du bist nicht nur ein Bürger Österreichs nein, du und ich wir sind Österreich.

Keine der derzeit in Österreich bestehenden Parteien kann von sich behaupten patriotisch zu sein, denn das sind sie alle samt nicht. Warum wirst du an den Fragen weiter unten feststellen können.

Wir, die Partei Österreichischer Patrioten, werden keine Regierung und keine Partei unterstützen, die nicht ausschließlich an Österreich und Österreichs Bürger denkt und im Sinne Österreichs handelt.

All jene, die Entscheidungen über Österreich in fremde Hände legen und zu allem Ja und Amen sagen, was nicht zum Wohle Österreichs und dessen Bürger ist, sind in unseren Augen keine Patrioten Österreichs.

Alle jene, die Österreich Stück für Stück ausverkaufen, dienen nicht dem Land und schon gar nicht den Bürgern Österreichs und dazu können wir nur sagen: „Schande über Schande“.
All jene die aus Geld und Machtgier der Meinung sind Österreich schädigen zu können, in dem man korrupt ist und Korruption unterstütz, können wir nur nahe legen endlich damit Schluss zu machen. Sollte der Bürger Österreichs, die Partei Österreichischer Patrioten irgendwann in die Regierung wählen, so werden wir dafür sorgen, das solche Missstände aufs Genaueste untersucht und aufgeklärt werden und Schuldige und Mitverantwortliche den angerichteten Schaden wieder gut machen.

Lieber Österreicher!

Wer ist ein österreichischer Patriot? Alle in Österreich lebenden Bürger und Bürgerinnen, die eine 100%ige patriotische Einstellung und Handlungsweise haben.

  1. Ein Politiker einer patriotischen Partei macht seine Arbeit, die er für sein Land und dessen Bürger einbringt, gerne und ehrenamtlich. Das heißt, ohne einen Lohn zu beziehen. Patrioten sind nicht Angestellte der Bürger Österreichs, sondern ein Teil davon. (Bürger helfen Bürger).
  2. Patrioten sind gute Nachbarn und mischen sich nicht in Angelegenheiten der Nachbarländer. Denn auch Bürger der Nachbarländer haben das Recht, selber zu entscheiden, welche Regierung sie haben.
  3. Für österreichische Patrioten steht das Land Österreich und dessen Bürger an aller erster Stelle.
  4. Patrioten haben dafür sorge zu tragen, dass Österreich ein unabhängiges Land in jeder art und weise bleibt.
    Das heißt aber auch Nein zur EU - Ja zur Neutralität - Nein zur Atomenergie – Ja zur humanitären Hilfe.
    Österreich gibt derzeit, unter der jetzigen Regierung, immer mehr Rechte an die EU ab und verliert so mit täglich das Recht der Selbstbestimmung. Kurz um andere Länder außer Österreich bestimmen, was in unserem schönen Österreich zu geschehen hat.
    Na das kann es wohl nicht sein!
    Bist du Patriot dann steh auf bewege deinen Hintern und unterstütze uns!
    Denn wir machen es auch, oder willst du zusehen, wie Österreich allmählich vor die Hunde geht?
  5. Patrioten Österreichs haben dafür zu sorgen, dass die Armut in Österreich mit allen Mittel bekämpft wird und es in weiterer Folge keine Armut in Österreich mehr gibt.
  6. Patrioten haben dafür zu sorgen, dass alle Bürger Österreichs die gleichen Bürgerrechte haben.
  7. Patrioten Österreichs haben dafür zu sorgen, dass die bestmögliche medizinische Versorgung für jeden Bürger Österreichs gleichermasen zur Verfügung steht. Das gibt es derzeit in Österreich nicht, denn wie kann es sonst eine Zweiklassenmedizin geben. Wie kann es sein das man sich als einfacher Bürger mit Röntgengeräte, die so wie so gesundheitsschädlich sind, zufriedengeben muss, wo es heute schon wesentlich bessere und genauere Geräte zu Begutachtung und Diagnostizierung gibt.
    Warum werden diese nicht bei allen Bürgern eingesetzt? Ganz einfach weil diese Geräte nur für Reiche zur Verfügung stehen, denn es wird immer behauptet es sei zu teuer.
    Wir sagen, das stimmt nicht!
    Denn jeder weis, wenn alle ein Gerät nutzen, dann rechnet es sich wieder. Dürfen gewisse Geräte jedoch nur Reiche benutzen, dann stehen sie den Rest der Zeit nur sinnlos herum, und man verbringt mehr Zeit, die Geräte teuer zu warten als sie sinnvoll einzusetzen. Gewartet müssen die Geräte sowieso werden, egal ob sie oft oder wenig benutzt werden.
    Der Unterschied liegt nur darin ob einer 10000€ für eine Untersuchung zahlt oder Zentausend nur  1€.
  8. Patrioten Österreichs haben dafür zu sorgen, dass die Bräuche und die Kultur, so wie deren Geschichte, gepflegt und erhalten werden. Sollte diese verloren gehen, gibt es auch keine Patrioten mehr in Österreich.
    Ich bin froh das es wenigstens noch die Landjugend und einige Kulturvereine gibt, damit das Kulturgut und kulturelle Verhalten der Österreicher nicht ausstirbt.
  9. Wir bürger Österreichs sind Patrioten, wir sind Österreich, wir sind die Geschichte unseres Landes, wir haben dafür zu sorgen, dass jeder Bürger Österreichs die Möglichkeit bekommt, sich in jeglicher Art und Weise fortzubilden, das Prinzip der jetzigen Regierung den Bürger dumm zu halten, darf es nicht geben. Bildung ist wichtig.
  10. Patrioten sind im gewissen sinne eigentlich Egoisten, wenn es um das eigene Land und die Bürger im Land geht. Ansonsten ist der Patriot ein guter Nachbar und hilfsbereiter Mensch. Wir Patrioten kennen aber keinen Spaß, wenn unser schönes Österreich verraten und verkauft wird. Wir sehen den Beitritt Österreichs zur EU als Verrat an unserem schönen Österreich, denn mit der EU verliert Österreich täglich mehr an seiner Identität als den meisten Bürgern bewusst ist.
    Oder denkst du wirklich das ein österreichisches Gesetz Gültigkeit hat, wenn die EU ein darüberstehendes Gesetz erlassen hat?
    Beschließt die EU ein Gesetz, ist Österreich gesetzlos und wir Bürger Österreichs werden nicht mehr gefragt und haben auch nicht die Möglichkeit da noch was zu ändern, denn im EU-Rat hat Österreich sehr wenig Stimmrecht, also fast gar keine Stimme.
    Wir als Patrioten sehen das mit Besorgnis und kämpfen genau deshalb gegen diese Bevormundungen durch andere Länder.
  11. So ist es für Patrioten nicht wirklich verständlich, wenn zu Spendenaktionen aufgerufen wird, um z. B. Afrika zu unterstützen. Warum machen Bürger das? Weil sie helfen wollen? Das ist unserer Meinung nach falsch, denn es geht nur um die Befriedigung von Ego und Mediengeilheit. Wie kann es sonst zu erklären sein, dass es in Österreich 1 Million Menschen gibt, die unter der Armutsgrenze leben müssen.
    Ich als Patriot verstehe das nicht, denn meiner Meinung nach müssen wir zuerst unseren armutsgefährdeten Bürger in Österreich unter die Arme greifen, bevor wir Geld nach Afrika oder sonst wo hin spenden.  Jeder der das jetzt kritisiert, sollte sich einmal an der Nase nehmen und darüber nachdenken, ob er in seinem Bekanntenkreis Menschen kennt, die in Armut leben, sei es dadurch das derjenige keine Arbeit hat oder alles aufopfert um einen kranken oder behinderten Menschen pflegen muss und dadurch in die Armut gerutscht ist oder man ein Pensionist mit einer Pension von 500, 600, oder 700 Euro ist, denn nicht einmal das reicht aus um ordentlich leben zu können also Armut.
    Kritiker der Partei Österreichischer Patrioten sollten einmal darüber nachdenken, ob sie genug für Österreich und ihre Bürger machen, ob sie Österreich genug unterstützen oder ob sie zu denjenigen gehören, die lieber ihr Geld ins Ausland verschieben, bevor sie dafür sorgen, dass es dem Land nämlich unserem Land Österreich gut geht. Geht es Österreich gut, geht es auch den Bürgern Österreichs gut und genau für das steht ein Patriot Österreichs ein.
    Frage: Bist du ein Patriot, bist du noch Österreicher oder kannst du als nicht Patriot es mit deinem Gewissen vereinbaren, das du Österreich und deren Bürger im Stich lässt?
    Wir können es nicht und genau deshalb gibt es die PÖP.
  12. Österreich muss sparen und sparen, damit uns andere Länder nicht abwerten?
    Hallo! Wo sind wir denn!
    Wir sparen Österreich zu Tode, nur damit andere Länder befriedigt werden und Österreich Egohaft angeben kann den “Wir haben ja ein Triple-A“.
    Wir die Partei Österreichischer Patrioten, entschuldigt sagt man zwar nicht, scheißen auf die Rating Agenturen.

Uns Patrioten ist es viel wichtiger, dass wir für jeden Bürger einen guten Arbeitsplatz schaffen können, dass sich jeder eine medizinische Behandlung leisten kann und das Beste an Medizin bekommt, was möglich ist. Das sich Menschen, die sich für kranke und behinderte aufopfern nicht auch noch um Zuschüsse betteln müssen.
Hallo! Was ist los in Österreich? Ist wirklich die EU und andere Länder wichtiger als unsere eigenen Bürger Österreichs?

Wir wollen, dass jeder Bürger der eine Familie gründen will, sich diese auch leisten kann, egal ob ein Kind oder fünf Kinder. Denn wir sind glücklich über jeden österreichischen Bürger der das Licht der Welt erblickt. Jedoch haben wir dafür zu sorgen, dass unsere Kinder auch die Möglichkeit bekommen in einer guten Kindheit mit vernünftigen Zukunftsperspektiven aufwachsen zu können.

Euer PÖP-Bundesparteiobmann