Das ist unser Österreich

austria_tabakWieder ein Stück Österreich weniger.

Wieder wurden alle Arbeitsplätze zerstört, und Bauern vernichtet.

DANKE liebe Regierung

Die Austria Tabak GmbH entstand aus der Tabakregie, ab 1949 Austria Tabakwerke AG. Die Tabakregie waren bis zum EU-Beitritt Inhaber des österreichischen Monopols auf Anbau, Verarbeitung und Vertrieb von Tabak und Tabakwaren. 2001 wurde Austria Tabak vollständig privatisiert und von der staatlichen ÖIAG an die britische Gallaher Group verkauft. Seit dem 18. April 2007 gehört Austria Tabak zu JT International, nachdem diese die Gallaher Group übernommen hat.

Videobeitrag zum Thema "Eisen, Erdöl, Edelstahl - Rohstoffe sind Zukunft"

Dokumentation:

EISEN, ERDÖL, EDELSTAHL - ROHSTOFFE SIND ZUKUNFT

EISEN, ERDÖL, EDELSTAHL - ROHSTOFFE SIND ZUKUNFT

Was vor 1300 Jahren mit einfachsten Abbaumethoden am Steirischen Erzberg begonnen hat, ist heute Grundlage unserer Industrie. Mineralische Rohstoffe sind aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Ohne Metalle, Erdölprodukte oder Mineralstoffe gäbe es keine Kommunikation, keine Mobilität und keine Zivilisation wie wir sie kennen. Die Mineralrohstoffindustrie hat in Österreich eine lange Tradition - und eine große Zukunft. Die heimische Mineralrohstoffwirtschaft beschäftigt rund 34.000 MitarbeiterInnen an über 1000 Standorten. Gestalter Reinhart Grundner und Kameramann Franz Posch widmen sich der Welt der mineralischen Rohstoffe und zeigen in einer neuen TV-Dokumentation ihre Aufbereitung und Verarbeitung sowie die Rückführung in den Produktionskreislauf.

Gestaltung
Reinhart Grundner

Kamera
Franz Posch

 

Inhaber 

tv logo_orf2_hl

    

ausgestrahlt am

26.10.2012 / 17:30