Schwarze Schafe der Gesellschaft

VIAS..... (oder wie man ein Unternehmen besser nicht führen soll)

VIAS http://www.vias.at, die 100-Prozent-Tochter der Flughafen Wien AG, dürfte absoluter Vorreiter der herzeige Unternehmen darstellen! Sie zeigt auf, wie man es besser nicht machen sollte!

 

 

Tot (geschwiegen)

Wenn man den Gerüchten über den Tot einer Mitarbeiterin Anfang Februar (man sagt es sei der 10.02.2013) Glauben schenkt, ist die Vorgangsweise des Unternehmens eher Fragwürdig.  Frau X (Name ist der Redaktion bekannt) ist vermutlich an einem Virus erkrankt. Frau X wurde angeblich, nachdem sie in der Arbeit Beschwerden bekam, mit der Rettung in das Franz Josef Spital gebracht. Da Frau X im Franz-Josef-Spital nicht behandelt werden konnte, wurde diese in das AKH überstellt. Dort soll Frau X den Kampf gegen die angebliche Vireninfektion verloren haben. Sie starb nach 2 Tagen. “Offiziell“ ist Frau X jedoch im Urlaub!?!