landwirtschaft_2Wir, die PÖP, stehen zu dem Standpunkt lieber viele kleine und mittlere Landwirtschaftsbetriebe in Österreich, als einig wenige Großbauern.

Warum?

Ganz einfach, viele kleine können viele unterschiedliche Lebensmittel für Österreich produzieren.

Weiter stell dir vor, ein Landwirt mit 2 bis 3 hundert Hektar Landwirtschaftsfläche geht pleite was bei dem heutigem Preisdruck sehr schnell gehen kann, dazu bedarf es dann viele kleine die diesen Ausfall wieder decken müssten. Geht aber eine kleine Landwirtschaft pleite so kann diese viel schneller ersetzt werden als ein Großbetrieb. Außerdem sind Kleinlandwirtschaften nicht so sehr abhängig von extrem teuren und hochkomplizierten landwirtschaftlichen Hightech Geräten, wie Großbauern.

Weiters muss es unseren Bauern leichter gemacht werden ihre Produkte selber vermarkten zu können, ohne das sie sich einem Verband oder einer Genossenschaften anschließen müssen, die ja auch wieder einen Teil des Kuchens abhaben wollen und somit die Lebensmittel für das österreichische Volk wiederum teurer machen.

Wir die PÖP möchten erreichen das Österreich einen Großteil seiner Lebensmittel im eigenen Land herstellt.   Wir wollen, dass unsere Bauern wieder einen gerechten Preis für ihre Produkte erhalten damit sich die schwere Arbeit auf einer Landwirtschaft wieder lohnt.

Wir wollen, dass sich auch junge Menschen wieder für Landwirtschaft interessieren und sie auch wieder einen Sinn darin sehen eine Landwirtschaft zu übernehmen und auch davon leben können.

Das können wir zum einem erreichen in dem auch unsere Bauern in die staatliche Krankenversicherung eingebunden werden und sie von der Last einer Krankenversicherung befreit werden.

Weiters sollten unsere Bauern die eine Landwirtschaft unter 70 Hektar betreiben von der Gewinnsteuer befreit werden und somit ihre Produkte günstiger vermarkten können, was wiederum dem Volk Österreichs zu gute kommt da dadurch die Lebensmittelpreise gesenkt werden und trotzdem noch einiges an Gewinn für unsere fleißigen Bauern übrig bleibt.

Hallo ihr lieben Patrioten seit ihr unserer Meinung und wollt auch ihr etwas ändern, na ja wir haben den Willen etwas zu ändern du auch?
Wenn ja bitten wir dich um deine Unterstützung  den ohne Wähler und ohne Mitglieder bleibt es leider nur bei einem wollen und ehrlich gesagt uns ist das zu wenig, dir auch?
Dann weist du was gemacht werden muss, danke für dein Vertrauen und sei dir sicher was wir versprechen halten wir auch, den bei uns ist ein Handschlag noch was wert.

Eure PÖP